Skip to main content
Autor: Thomas Meiser
Autor: Thomas Meiser

Medizinisch überprüft von Stephan Tietz

Aktualisiert: 15. September 2020

Propecia (Finasterid) Vorteile & Nachteile

Propecia ist das effektivste Medikament gegen erblich bedingten Haarausfall.

Das Arzneimittel Finasterid wird für die Behandlung von hormonell-erblich bedingtem Haarausfall, auch androgenetische Alopezie genannt, eingesetzt.Damit haben erwachsene Männer die Möglichkeit, dem häufig genetisch bedingten Phänomen entgegenzuwirken.

Zwar kann Propecia in manchen Fällen die Libido beeinträchtigen, gilt aber ansonsten allgemein als gut verträglich.

Die Wirksamkeit wird von Patienten sehr hoch bewertet. In Studien konnte bei 6 von 7 Männern der Haarausfall gestoppt werden.

In 2/3 der Fälle kann Propecia sogar die Haarwurzeln zu neuem Haarwachstum anregen. Dies macht Propcia zu dem aktuell am häufigsten verschriebene Medikament gegen erblich bedingten Haarausfall. 

propecia-finasterid
Kurze Fragen & Antworten

Finasterid hat eine große Auswirkung auf das sogenannte Dihydrotestosteron. Hierbei handelt es sich um eine Variante des klassischen Testosterons, welches für den erblich bedingten Haarausfall verantwortlich ist. Dieses Hormon wird durch Propecia (Finasterid) gehemmt, wodurch sich die Haarwurzeln wieder regenerieren können.

Bei der Behandlung mit Propecia wird empfohlen, einen Zeitraum von etwa fünf bis sechs Monaten anzustreben. Bei den meisten Männern dauert es etwa drei bis sechs Monate, bis sich schließlich die ersten Erfolge einstellen. Nach dem Stopp des Haarausfalls dauerte es etwa acht bis zwölf Monate, bis schließlich auch die kahlen Stellen wieder einen vermehrten Bewuchs aufwiesen.

Propecia wird in der Dosierung von genau einem Milligramm des Wirkstoffs Finasterid angeboten. Dieser Wert wurde so gewählt, dass alle Männer diese Form der Einnahme nutzen können. Leichte Unterschiede ergeben sich nur noch bezüglich des Körpergewichts, wobei diese Differenzen klinischen Studien zufolge vernachlässigt werden können. Sollten sich selbst nach Monaten nicht die gewünschten Effekte einstellen, so ist es in Absprache mit einem Arzt möglich, die Dosierung leicht zu erhöhen.

Propecia ist in der Tablettenform verfügbar, was die Einnahme noch einfacher macht. Dabei wird täglich eine Tablette oral eingenommen, ohne sie dabei zuvor im Mundraum zergehen zu lassen. Zu welcher Tageszeit dies geschieht, spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. 

  • Verminderte sexuelle Lust
  • Erektionsstörungen
  • Störung oder Verminderung des Samenergusses

 

Da Propecia einen klaren Einfluss auf den Hormonhaushalt des Körpers hat, sind verschiedene Nebenwirkungen natürlich nicht auszuschließen. Dies betrifft vor allem Bereiche, die ansonsten vom Testosteron ganz klar dominiert werden.

Leider ist es bis zu diesem Zeitpunkt nicht möglich, für den Kauf von Propecia einen Zuschuss der Krankenkasse zu erhalten. Dies liegt an der Einstufung Propecias als ein nicht lebensnotwendiges Medikament. Die Kosten müssen aus diesem Grund vom Patienten selbst in vollem Umfang getragen werden.

Propecia kann nur dann helfen, wenn der Haarausfall erblich bedingt ist. Außerdem dürfen nur Männer Finasterid einnehmen.

Neben dem Einsatz gegen den Haarausfall, ist Propecia als Behandlungsmöglichkeit von gutartigen Prostataveränderungen zugelassen.

Nein, Propecia ist verschreibungspflichtig. Wer Propecia kaufen möchte, benötigt also ein Rezept. Über eine Online Diagnose kann das Rezept allerdings auch bequem über das Internet ausgestellt werden. Von Anbietern die Propecia rezeptfrei anbieten, sollte Abstand gehalten werden. Der illegale Erwerb kann sowohl rechtliche als auch gesundheitliche Folgen mit sich bringen. 

Inhalt:
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Vorteile & Nachteile

    Vorteile

    Nachteile

    Erfahrungen mit Propecia

    Auf dem medizinischen Bewertungsportal Sanego haben über 59 Männer Ihre Erfahrung mit Propecia abgegeben. Zusammenfassung:

    Allgemeine Erfahrung:

    Wirksamkeit
    76%
    Verträglichkeit
    46%
    Anwendung
    76%
    Preis/Leistung
    44%
    Empfehlung
    41%
    Gesamtdurchschnitt
    57%

    Nebenwirkungen:

    Libidoverlust
    28%
    Keine Nebenwirkungen
    15%
    Gewichtszunahme
    11%
    Brustwachstum
    9%
    Erektionsstörungen
    9%
    Antriebslogiskeit
    8%
    Online Diagnose für Propecia

    Propecia (Finasterid) kann auch über eine Online Diagnose angefragt werden. Im Preis ist die ärztliche Diagnose das deutsche Medikament und ein 24 Stunden Expressversand bereits enthalten.

    Wirkungungsweise von Propecia

    Klinische Studien können belegen, dass gerade eine bestimmte Art des Testosterons eine sehr große Auswirkung auf das Wachstum der Haare hat.1Assessment of the usefulness of dihydrotestosterone in the diagnostics of patients with androgenetic alopecia | doi.org Dihydrotestosteron (DHT) kann die kleinen Haarfolikel negativ beeinflussen, wodurch diese nicht mehr den notwendigen Halt in den unteren Schichten der Kopfhaut finden. Die Folge davon ist ein Haarausfall, der auch genetisch beeinflusst wird und zumeist an den Schläfen und am Scheitel beginnt.

    Finasterid wirkt dem Dihydrotestosteron nun entgegen und senkt dessen Konzentration im Körper etwas ab. Dies führt dazu, dass das Schrumpfen der Haarwurzeln deutlich verlangsamt wird. Da die Gesundheit der Haarfolikel nun Stück für Stück gefördert wird, stoppt der Ausfall der Haare nach mehreren Monaten der Einnahme.

    Des Weiteren gibt es einen gewissen Teil an Männern, die in den Folgemonaten ein vermehrtes Wachstum der Haare feststellen. Die kahlen Stellen auf der Kopfhaut können sich auf diese Art Stück für Stück regenerieren.

    Die dauerhafte Einnahme mit der gleichen Frequenz ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, damit sich diese Wirkung einstellt.

    Einnahme & Dosierung von Propecia

    In jeder Kapsel ist stets ein Milligramm des Wirkstoffs Finasterid enthalten. Dies entspricht genau der täglichen Dosis, die für einen erwachsenen Mann in diesem Fall empfohlen wird.

    Sollte sich nach einiger Zeit nun zeigen, dass davon wirklich keine Effekte mehr zu erwarten sind, kann die Dosierung in Absprache mit dem behandelnden Arzt auch noch etwas erhöht werden. Wichtig ist an der Stelle vor allem, dass sich dies in einem geeigneten Rahmen bewegt.

    Dabei kann die Zufuhr von einem Glas Wasser dafür sorgen, dass der Körper die Wirkstoffe sogar noch leichter aufnehmen und verarbeiten kann. Propecia sollte dabei stets direkt geschluckt werden, da ein Zergehen im Mund die Wirkung bereits etwas schmälern könnte.

    Des Weiteren ist es wichtig, sich an die empfohlene Dosierung des Herstellers von je einer Tablette pro Tag zu halten. Die genaue Uhrzeit der Einnahme ist dabei in einem gewissen Rahmen nicht entscheidend.

    Propecia Einnahme vergessen?

    Sollte eine Einnahme am Morgen vergessen worden sein, ist es noch bis zum frühen Abend möglich, diese nachzuholen. Zwischen zwei Einnahmen sollte aber ein zeitlicher Abstand von mindestens 8 bis 10 Stunden vorhanden sein.

    Mögliche Nebenwirkungen von Propecia

    Die häufigsten Nebenwirkungen sind:

    Da Propecia einen großen Einfluss auf den Hormonhaushalt des Körpers hat, ist das Auftreten von Nebenwirkungen nicht auszuschließen. Gleichzeitig kann auch durch den Wirkstoff in sehr seltenen Fällen eine allergische Reaktion ausgelöst werden.

    Bei Studien mit 1900 Teilnehmern konnten verschiedene unerwünschte Phänomene bei etwa 3,8 Prozent der Männer beobachtet werden. Dazu zählt ein vermindertes Verlangen von Geschlechtsverkehr, das durch den niedrigeren Wert an Testosteron begründet ist.

    Hinzu kommen häufig gewisse Schwierigkeiten bei der Erektion, die sich auch beim Samenerguss offenbaren können. Seltener treten auch depressive Verstimmungen auf.

    Sollten die Nebenwirkungen zu stark werden, kann das Medikament jederzeit wieder abgesetzt werden. Dies sollte dennoch mit dem Arzt besprochen werden. In der Regel klingen die Nebenwirkungen aber einige Zeit nach dem Absetzen des Medikaments wieder ab, da sich auch der Hormonspiegel nach und nach wieder normalisiert.

    Nebenwirkungen laut Erfahrungsberichten

    Auf dem Bewertungsportal Sanego haben 59 Patienten einen Erfahrungsbericht über Propecia hinterlassen. Die Angaben über die Nebenwirkungen ergeben dabei folgendes Bild:

    Libidoverlust:
    28%
    Keine Nebenwirkungen:
    15%
    Gewichtszunahme:
    11%
    Brustwachstum:
    9%
    Erektionsstörungen:
    9%

    Gegenanzeigen & Wechselwirkungen

    Aktuell sind keine anderen Medikamente bekannt, welche die Wirkung von Propecia negativ beeinflussen könnten. Dennoch ist es wichtig, den Arzt oder Apotheker im Vorfeld der Medikation zu unterrichten, ob aktuelle Behandlungen vorliegen. So können gegebenenfalls Maßnahmen ergriffen werden, um diese Möglichkeiten auszuräumen.

    Das Medikament ist grundsätzlich nur für Männer in einem Alter ab 18 Jahren gedacht. Sollten Probleme bei der Entleerung der Blase vorliegen, so ist es besser, auf die Einnahme von Propecia zu verzichten.

    Ähnliches gilt für Erkrankungen der Leber, da in diesem Fall die Wirkstoffe durch den Körper vielleicht nicht mehr wie geplant abgebaut werden können. Auch Prostatakrebs kann ein Faktor sein, weshalb bei der Behandlung des Haarausfalls nicht auf Propecia gesetzt werden sollte.

    Wie kann ich Propecia online kaufen?

    Da Finasterid rezeptpflichtig ist, können Patienten das Arzneimittel erst nach Erhalt des Rezeptes in einer Apotheke kaufen. Über das Internet kann allerdings auch eine Online Diagnose genutzt werden. Somit können Patienten Propecia bestellen ohne extra einen Termin beim Hausarzt oder Facharzt vereinbaren zu müssen. 

    Damit ein Rezept ausgestellt werden kann, wird im Bestellvorgang unserer Partnerklinik ein Fragebogen ausgefüllt. Die Angaben werden anschließend von einem Arzt ausgewertet, woraufhin im positiven Fall ein Rezept ausgestellt werden kann. Der Anbieter leitet anschließend das Rezept an die Versandapotheke weiter, welche sofort einen Expressversand in die Wege leitet. 

    1. Assessment of the usefulness of dihydrotestosterone in the diagnostics of patients with androgenetic alopecia | doi.org
    2. Erfahrungsberichte über Propecia (Finasterid) – sanego.de
    3. Evaluation of Efficacy and Safety of Finasteride 1 Mg in 3177 Japanese Men With Androgenetic Alopecia – doi.org
    Share on facebook
    Facebook
    Share on google
    Google+
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn