seretideWirkstoff: Fluticason & Salmeterol
Hersteller: GlaxoSmithKline
Anwendungsgebiet: Asthma

Woher bekomme ich Viani mite?

Wenn Sie eine Behandlung mit Viani mite wünschen, können Sie entweder Ihren Hausarzt konsultieren oder auch eine Online Klinik besuchen. Eine Behandlung per Ferndiagnose über das Internet erfolgt innerhalb von 24 Stunden, bietet Diskretion und natürlich das Original Viani mite aus einer zugelassenen Versandapotheke.

Anbieter für eine Behandlung mit Seretide (Viani mite) besuchen:

online klinik

service

Im Preis enthalten: Medikament, Rezeptausstellung, Service & Expressversand.
>>> Online Klinik besuchen <<<

→ Seretide (Viani mite) anfordern

Vorteile einer Online Klinik:

  • Originales deutsches Viani mite aus zugelassenen Versandapotheken
  • Rezeptausstellung per Ferndiagnose von zerifizierten Ärzten
  • Diskretion bei der Behandlung und beim Versand
  • Expressversand innerhalb von 24 Stunden
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten (u.a. per Nachnahme)
  • Schnelle Abwicklung (10 bis 15 Minuten)

Behandlung bei der Online Klinik

Wofür wird Viani mite verwendet?

vian mite seretide
Viani mite (Seretide) Spray

Das Viani mite Asthmaspray wird mit den Wirkstoffen Salmeterol und Fluticason als Inhalator bei Atemwegserkrankungen verschrieben. Dazu zählen die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) und Asthma bronchiale. Das Medikament ist als Pulverinhalator in Form eines Diskus oder als Evohaler, als Spray, erhältlich.

Durch Viani mite werden die Atemwege weniger anfällig für äußere Reize und deren Muskeln entspannt. So wird das Luftholen erleichtert und eine Entzündung der Atemwege minimiert.

Wie wirkt Viani mite?

Zahlreiche Bundesbürger kennen das Problem, wenn es zu einem akuten Asthmaanfall kommt. Da diese Situation mitunter sogar lebensbedrohlich sein kann, ist es von großer Bedeutung, ein wirksames Medikament zur Hand zu haben. Zu den Arzneimitteln, die bei einem akuten Asthmaanfall eingesetzt werden, gehört unter anderem auch Viani mite.

Da sich Viani mite durch eine entzündungshemmende Wirkung auszeichnen kann, wird das Präparat sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung eingesetzt.

Das Viani mite Asthmaspray beinhaltet mit Salmeterol Xinafoat und Fluticasone zwei Wirkstoffe, die zur Muskelentspannung in den Atemwegen beitragen. Diese Verringerung der Anspannung führt dazu, dass Sie wieder freier atmen können und der Asthmaanfall beendet wird.

Wie ist Viani mite zu verwenden?

Nahezu alle Medikamente, die der Behandlung von akuten Asthmaanfällen dienen, werden in Form eines Inhalators produziert. Bei Viani mite handelt es sich ebenfalls um eine kleine Sprühdose, bei der durch die Betätigung des Hebels ein Sprühstoß abgegeben wird. Dadurch wird eine genau dosierte Menge des enthaltenen Wirkstoffes freigesetzt, sodass die Atmung deutlich leichter fällt.

Zur Behandlung eines akuten Anfalls sollte das Präparat sofort verwendet werden, während bei einer gewünschten Vorbeugung bestimmte Dosierungsanleitungen beachtet werden müssen. Diese können Sie der zugehörigen Packungsbeilage entnehmen.

Welche Gegenanzeigen hat Viani mite?

Einige Patienten, die unter Asthma leiden oder einen akuten Anfall verhindern möchten, dürfen das wirksame Präparat Viani mite trotzdem nicht verwenden. Zu nennen sind an erster Stelle Asthmatiker, die gegen einen der zwei Wirkstoffe oder sonstige, im Präparat enthaltene Inhaltsstoffe, allergisch sind.

Schwangere und Frauen, die sich noch in der Stillzeit befinden, dürfen Viani mite ebenfalls nicht verwenden. Alle weiteren Gegenanzeigen, die eventuell auf Sie zutreffen könnten, sind dem Beipackzettel zu entnehmen.

Welche Nebenwirkungen hat Viani mite?

Die Mehrheit aller Patienten, die das wirksame Asthmaspray Viani mite verwenden, bemerkten keinerlei Nebenwirkungen. Trotzdem gibt es natürlich Betroffene, die unter nicht erwünschten Symptomen zu leiden haben. Mögliche Beschwerden, welche auf die Nutzung von Viani mite zurückzuführen sind, sind zum Beispiel Erkältungssymptome sowie Kopfschmerzen. Zumindest gegen die Nebenwirkung Erkältung können Sie allerdings etwas unternehmen bzw. den Beschwerden vorbeugen.

Dies ist möglich, indem Sie unmittelbar nach der Verwendung des Inhalators eine gründliche Zahnreinigung vornehmen. Im Idealfall spülen Sie darüber hinaus Ihren Mund gründlich aus.