Wirkstoff: Ethinylestradiol
Hersteller: Organon
Anwendungsgebiet: Antibabypille

Woher bekomme ich die Marvelon Pille?

Sie können die Marvelon über die lokale Apotheke mit einem Rezept vom Frauenarzt beziehen oder auch eine Online Klinik besuchen und die Diagnose über das Internet nutzen. Ihnen kann also auch per Ferndiagnose ein Rezept für die Behandlung mit der Marvelon Pille ausgestellt werden. Kosten für die Rezeptausstellung und den Expressversand sind bereits inklusive.

Anbieter für eine Behandlung mit der Marvelon Pille besuchen:

online klinik

service

Im Preis enthalten: Medikament, Rezeptausstellung, Service & Expressversand.
>>> Online Klinik besuchen <<<

→ Marvelon Pille anfordern

Vorteile einer Online Klinik:

  • Originale deutsche Marvelon Pille aus zugelassenen Versandapotheken
  • Rezeptausstellung per Ferndiagnose von zerifizierten Ärzten
  • Diskretion bei der Behandlung und beim Versand
  • Expressversand innerhalb von 24 Stunden
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten (u.a. per Nachnahme)
  • Schnelle Abwicklung (10 bis 15 Minuten)

Behandlung bei der Online Klinik

Wofür wird Marvelon verwendet?

marvelon pille
Die Marvelon Pille

Die kombinierte Antibabypille Marvelon schützt mit zwei aktiven Wirkstoffen effektiv vor einer Schwangerschaft. Das sind die synthetischen Hormone Desgestrel und Ethinylestradiol.

Die  Marvelon täuscht dem weiblichen Körper einen Eisprung vor und so reifen keine neuen Eizellen heran. Außerdem wird zusätzlich die Einnistung der Eizelle in die Gebärmutter verhindert.

Somit weist Marvelon eine Sicherheit von fast 100% auf und lindert zusätzlich Regelschmerzen.

Wie ist Marvelon zu verwenden?

Marvelon ist eine Antibabypille, deren Eigenschaft unter anderem darin besteht, dass die Verwendung sehr einfach ist. Frauen müssen im Grunde nur auf zwei Dinge achten, nämlich die Tablette direkt am ersten Periodentag erstmals einzunehmen sowie die Einnahme so zu gestalten, dass die Pille täglich etwa zur gleichen Uhrzeit geschluckt wird. Dazu raten auch Mediziner, was vor allem daran liegt, dass sich der enthaltene Wirkstoff dann sehr gut über den gesamten Tag verteilen kann.

Nichts beachten müssen Sie bezüglich der Nahrungsaufnahme, denn die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Sie können die Verwendung der Tablette deutlich erleichtern, wenn Sie Marvelon mit etwas Wasser schlucken.

Wie wirkt Marvelon?

Das Marvelon ein sehr wirksames Verhütungsmittel ist, zeigt auch die Statistik. Bei korrekter Anwendung beträgt die Wahrscheinlichkeit nämlich mehr als 99,5 Prozent, dass eine Empfängnis durch das Medikament verhindert werden kann. Die Wirkung basiert auch bei Marvelon darauf, dass der Hormonspiegel im Blut erhöht wird und somit keine neue Eizelle produziert werden muss.

Zudem ist auch diese Pille noch mit zwei zusätzlichen Wirkungen ausgestattet, die dazu führen, dass keine Spermien in die Gebärmutter gelangen und sich zudem keine Eizelle auf der Gebärmutterschleimhaut einnisten kann.

Darf ich Marvelon kaufen?

Es gibt zwei Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen, falls Sie Marvelon online kaufen möchten. Die erste Voraussetzung besteht darin, dass Sie volljährig sind und die zweite Bedingung ist, dass Sie dauerhaft verhüten möchten. Bei Bestellungen vor Ort, also beim Kauf in der Apotheke, kann normalerweise ein Rezept Ihres Haus- oder Frauenarztes genutzt werden, welches oftmals bereits im Alter von 14 oder 15 Jahren ausgestellt wird.

Welche Gegenanzeigen hat Marvelon?

Zwar möchten viele Millionen Frauen sich mit Marvelon wirksam vor einer Schwangerschaft schützen, aber dennoch gibt es einige Patientinnen, die das Arzneimittel nicht verwenden dürfen. Dies ist stets dann der Fall, wenn es eine sogenannte Gegenanzeige gibt, die auf Sie zutrifft. Nicht verwenden dürfen Sie Marvelon, falls Sie unter Kreislaufproblemen leiden. Aber auch Beschwerden im Bereich der Leber und weitere Erkrankungen führen dazu, dass Sie sich für ein anderes Verhütungsmittel entscheiden müssen.

Dies gilt übrigens auch unter der Voraussetzung, dass Sie bereits schwanger sind oder stillen. In dem Fall kommen generell keine hormonellen Verhütungsmittel wie die Antibabypille infrage, sondern beispielsweise ein Kondom.

Welche Nebenwirkungen hat Marvelon?

Zwar gilt Marvelon als verträgliches Medikament, jedoch können Nebenwirkungen trotzdem nicht generell ausgeschlossen werden. Allerdings sind die möglichen Beschwerden schon viele Jahre bekannt und in zahlreichen Tests festgestellt worden.

Eventuell auftretende Symptome sind in erster Linie Hautveränderungen, Schmierblutungen und Übelkeit. Vereinzelt kann es noch zu weiteren Nebenwirkungen kommen, die in der Packungsbeilage vollständig aufgeführt werden.